Von André Morys | Conversion Optimierung | 2 Reaktionen

Das waren die Top-5 Blogposts über Conversion Optimierung 2011

Ganz ehrlich: 2010 war ohnehin nicht das Jahr der Conversion Optimierung. 2011 war es wahrscheinlich auch (noch) nicht – auch wenn das Thema Conversion Optimierung in jeder Hinsicht weiter voran gekommen ist. Mehr Konferenzen zu Conversion Optimierung, mehr Besucher im Blog, mehr Follower, Twitterer und interessierte Menschen.

Wer interessierte sich 2011 für Conversion Optimierung?

Es zeigt sich, dass sich aus kommerzieller Sicht die Unternehmen für das Thema Conversion Optimierung interessieren, deren Deckungsbeiträge in Gefahr sind – sei es durch gestiegene SEM Kosten und gesunkene Margen oder Wachstumsraten. Viele Website- und Shop-Betreiber begreifen den Paradigmenwechsel noch zu langsam, als dass es Conversion Optimierung wirklich auf eine Top-Position auf der Strategie-Agenda für 2011 gebracht hat – aber das ändert sich gerade.

Was hat sich in 2011 geändert?

Die Handlungsbereitschaft verändert sich – Conversion Optimierung wird inzwischen ernst genommen. Die Menge seriöser Cases, die zeigen, dass sich mit der richtigen Methodik und dem richtigen Fachwissen enorme betriebswirtschaftliche Resultate bewerkstelligen lassen, haben das Thema in eine breitere Masse gebracht. Als Referent sprach ich im Vergleich zu 2011 auf etwa viermal so vielen Veranstaltungen, als Unternehmen haben wir eine vielfache Anzahl Neukunden gewonnen. Zurückzuführen ist das in den meisten Fällen auf rein betriebswirtschaftliche Überlegungen.

Was waren die Top-5 Beiträge bei konversionsKRAFT?

Auch im vergangenen Jahr haben wir knapp hundert Beiträge auf konversionsKRAFT veröffentlicht. Gemessen an den Zugriffszahlen waren das hier die beliebtesten Blogposts in 2011:

1. 11 Konversionskiller und wie sie vermieden werden (eBook)

E-Book Konversionskiller- Top BlogpostsAuf Platz 1 landet unangefochten das eBook „Landingpage Optimierung“ von Torsten Hubert, der seine wichtigsten Learnings aus der Analyse von Landingpages in mehr als 50 Nutzertests mit Eyetracking zusammenfasst. Mit inzwischen fast 8.000 Downloads erfreut sich das PDF mit über 80 Seiten nach fast einem Jahr immer noch sehr hoher Beliebtheit.

2. eCommerce Design Trends für 2012

Design Trends - Top Blogposts Conversion Optimierung 2011Manuel Ressel fasst in seinem Blogpost vom Oktober die wichtigsten Design-Trends zusammen, die uns in 2012 im Rahmen optimaler E-Commerce Inszenierung und maximaler Konversionsraten begegnen werden. Große Bilder, dunkle Hintergründe, interessante Footer und endloses Scrollen sind nur einige der Trends, die Manuel Ressel mit vielen Screenshots und Links zeigt.

3. Warum Sie 90% Ihrer Kunden im Check-Out verlieren – 9 Tipps zur Optimierung

Ärger im Check-Out Prozess - Top Blogposts Conversion Optimierung 2011Warenkorb und Checkout sind die sensibelsten Stellen eines Online-Shops – der gesamte Umsatz läuft durch eine einzelne Engstelle, an der zwischen 40 und 50 Prozent aller Sessions im wahrsten Sinne des Wortes hängen bleiben. Ronald Grimminger liefert die wichtigsten neun Stellschrauben, die als Testhypothesen für maximale Conversion zwischen Warenkorb und Dankeseite dienen können.

4. Konversionsraten deutscher Onlineshops

Konversionsraten - Top Blogposts Conversion Optimierung 2011Ohne Benchmark oder Vergleich ist die Konversionsrate eine Kennzahl mit schwacher Aussagekraft. Erst im Vergleich mit Wettbewerbern wird deutlich, ob die eigene Konversionsrate überhaupt ein Potenzial zur Conversion Optimierung besitzt – oder eben nicht. In einer breit angelegten Untersuchung mit 120 teilnehmenden Online-Shops aus sechs Branchen wurde der Benchmark definiert.

5. Sehen, Fühlen, Hören – 3 Konversions-Geheimnisse der Preiswahrnehmung

Preiswahrnehmung Konversionsraten - Top Blogposts Conversion Optimierung 2011Mit diesem Beitrag zeigt uns Matthias Henrici die gravierenden Einflüsse unterschiedlicher Reize auf die Wahrnehmung von Konsumenten. So führt alleine die unterschiedliche Gestaltung von Preisauszeichnung zu einer stark variiernden Preiswahrnehmung. Insgesamt liefert Matthias Henrii 3 + 1 konkrete Tipps, wie die Erkenntnisse aus Neuromarketing und Konsumpsychologie zur Conversion Optimierung genutzt werden können.

Fazit

2011 war für das Thema Conversion Optimierung ein sehr erfolgreiches Jahr. Conversion Optimierung ist definitiv in der E-Commerce Realität angekommen und hat seine Reise auf die Strategiepapiere der Online-Retailer weiter fortgesetzt.

Wir möchten uns bei allen Lesern von konversionsKRAFT bedanken, vor allem bei denen, die durch tausende Tweets, Kommentare und ihr Feedback zu diesem Gesamt-Werk beigetragen haben.

Ihr seid die wahren Conversion Superheroes!

André Morys

André Morys ist Gründer und Vorstand von konversionsKRAFT und beschäftigt sich seit 1996 mit der Conversion Optimierung von Websites und Onlineshops. André Morys ist Dozent für User Experience an der TH Mittelhessen und Autor des Fachbuchs "Conversion Optimierung". Er ist häufiger Sprecher und Moderator auf Konferenzen.
Frage zum Artikel? Frag den Autor

2 Reaktionen auf „Das waren die Top-5 Blogposts über Conversion Optimierung 2011

  1. Vielen Dank für die tollen, interessanten, inspirierenden, anregenden Beiträge in 2011 – ich freue mich auf viele weitere in 2012 🙂

    Ein frohes neues Jahr & Grüße
    Markus Kehrer

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.