Manifest für Conversion Optimization Excellence.

> english versionEmpathie. Wert. Emotion. Relevanz. Verbindung. Prozess. Geschwindigkeit. Verständnis. Seit den Anfängen im Jahr 1996 bis heute haben sich für uns acht Prinzipien für erfolgreiches digitales Marketing herauskristallisiert.

Diese Prinzipien sind verantwortlich für hohe Konversionsraten und Profit. Ihre Missachtung ist hingegen eine Bedrohung für den Erfolg und senkt den Return-on-Marketing-Investment.

Wir haben diese Prinzipien als Manifest dokumentiert, weil sie unseren tiefsten Überzeugungen für erfolgreiches digitales Marketing entsprechen.

Dies sind die acht Säulen der Conversion Optimization Excellence:

1. Höre Deinen Kunden zu.

Erfolgreiche Marketer lieben es, ihre Kunden zu verstehen. Sie sind stets neugierig heraus zu finden, was wirklich passiert. Sie haben den Gedanken verinnerlicht, dass Konversionsraten nicht einfach irgend eine Metrik aus dem Web Analyse System sondern das Resultat von Kundenentscheidungen für (oder gegen) ihr Produkt sind.

Das ist der Grund, warum der Kern einer erfolgreichen digitalen Wertschöpfung ein tiefes Verständnis von Kundenentscheidungen, -bedürfnissen und -ängsten ist. Kunden werden präzise sagen, was sie brauchen – so lange man ihnen richtig zuhört. Die größte Bedrohung für erfolgreiches digitales Marketing ist daher die Illusion, bereits alles über die Kunden zu wissen – ohne es wirklich zu tun.

 Die Fähigkeit, das Verhalten von Kunden zu analysieren und zu verstehen, ist eine der wertvollsten Fähigkeiten einer Conversion Optimierers.

>>> Verstehe Deine Kunden. Profitable Konzepte basieren stets auf solidem Wissen über das wahre Erlebnis von Kunden.

2. Erzeuge Wert.

Wir lieben das Internet, weil es unser Leben vereinfacht. Kreativ-Preise zu gewinnen ist nicht der Sinn und Zweck digitalen Marketings. Unsere Aufgabe ist es, das Leben der Menschen zu verbessern. Einst war es die Aufgabe der Reklame, die passende Zielgruppe zu identifizieren und ihnen Dinge zu verkaufen. Heute hat sich das geändert: Menschen durchstöbern das Internet um passende Produkte zu kaufen.

Menschen suchen nach Unterstützung, sie wollen Dinge, die funktionieren. Sie suchen nach Wert. Wir wissen, dass sich Konsumentenverhalten durch das Internet ändert. Die Regeln ändern sich. Werbeagenturen suchen immer noch nach der kreativsten Idee, um Zielgruppen zu gefallen – wir wissen, dass das nicht mehr funktioniert. Die Welt hat sich verändert. Um das Spiel zu gewinnen, müssen wir die Regeln verstehen. Wer seinen Kunden Gefallen möchte, wer die Kundenentscheidung gewinnen möchte, der muss Wert erzeugen.

>>> Werde Teil des Lebens Deiner Kunden. Konzentriere Dich darauf ein Kundenerlebnis zu kreieren, die den Wert Deiner Produkte erlebbar machen.

3. Denke an die Emotionen.

Menschliche Entscheidungen sind viel zu komplex, um das Ergebnis rationaler Denkprozesse zu sein. Der Homo Ökonomikus existiert nicht. Wir glauben daher fest an die Erkenntnisse moderner Neurowissenschaften und den starken Einfluss von Emotionen auf die Entscheidungen von Konsumenten. Emotionale Resonanz und die irrationalen Facetten des Kundengehirns sind grundlegende Prinzipien unserer Arbeitsweise zur Erschaffung überzeugungsstarker Kauferlebnisse.

Alles ist emotional. Widerstehe dem einfachen und oberflächlichen Bild des Konsumenten der stets nach dem günstigsten Preis sucht. Finde heraus, was die wahren emotionalen Entscheidungsmuster sind, die Menschen antreiben.

>>> Conversion Optimierung beschäftigt sich mit den Entscheidungen von Kunden. Das Wissen über die Auswirkungen emotionaler Entscheidungsfaktoren liefert optimale Ergebnisse.

4. Sei relevant.

AIDA ist tot. Bettle nicht nach Aufmerksamkeit. Unterbreche nicht die Menschen um ihre Aufmerksamkeit zu erhalten – das ist wie ein Schlag ins Gesicht.  Es ist sogar noch schlimmer: Unterbrechung ist ein eklatanter Weg der Ignoranz der Kundenbedürfnisse. Es ist unsere stärkste Überzeugung, dass Unternehmen, die ihren Kunden relevante und hilfreiche Informationen liefern mehr Aufmerksamkeit erhalten werden.

Immer wenn Du etwas Neues kreierst: Frage Dich selbst ob es wirklich relevant für Kunden ist. Sei nicht selbstverliebt in die eigenen Konzepte – versuche sie mit den Augen der Kunden zu sehen und finde heraus ob es wirklich relevant ist.

>>> Beseitige alles, dass Kunden nervt oder unterbricht und ersetzte es mit etwas relevantem, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu erhalten.

5. Erkenne die Zusammenhänge.

Denke daran: Conversion Optimierung ist eine Meta-Disziplin ist. Exzellente Leistungen in Conversion Optimierung sind das Resultat kombinierter Fähigkeiten aus Psychologie, Text, Design und Technologie. Die Fähigkeit über den eigenen Tellerrand hinaus zu denken ist der Schlüssel um Welten zu erschaffen, die einen schnellen und hohen Marketing ROI liefern.

Exzellenz in Conversion Optimierung braucht Menschen, die interdisziplinär in Units zusammen arbeiten und das Wissen aller Fachrichtungen bündeln um maximale Resultate zu erzielen. Der Austausch von Wissen und Erfahrungen über die Grenzen von Abteilungen hinweg ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für digitales Marketing.

>>> Breche alte Strukturen auf. Verbinde Menschen. Denke über die Grenzen der Abteilung hinaus um Exzellenz im Bereich Conversion Optimierung zu erreichen.

6. Erschaffe CRO als Prozess.

Denk‘ daran: Erfolgreiche Conversion Optimierung ist kein Projekt sondern ein Prozess. Falle nicht darauf rein zu glauben, irgend eine Software könnte die Conversion dramatisch und dauerhaft steigern. Du kannst nicht einfach irgendwelche Tests laufen lassen und Dich Conversion Experte nennen. Erfolgreiches digitales Marketing ist das Ergebnis kontinuierlicher Verbesserungsprozesse, die das gesamte Unternehmen involvieren.

Meister der Conversion Optimierung haben erkannt, wie wichtig die Erschaffung eines Prozess ist, in dem der Kunde im Zentrum aller Überlegungen steht. Sie analysieren kontinuierliche das Kundenerlebnis um es zu verbessern. Sie kämpfen dauerhaft gegen Demotivation.

>>> Schaffe einen Prozess zur permanenten Analyse und Optimierung des Kundenerlebnis.

7. Maximiere die Geschwindigkeit.

Geschwindigkeit wird zum ausschlaggebenden Erfolgsfaktor im digitalen Ökosystem. Verschwende nicht Deine Zeit mit kleinen Änderungen ohne Wirkung. Das organische Wachstum des Internet nimmt rapide ab und Unternehmen mit hohen Konversionsraten werden die Welt des Performance Marketing dominieren. Eine schlechte Konversionsrate erlaubt Deinen Wettbewerbern, dich aus dem Ranking zu werden.

Die Fähigkeit, Optimierungen schneller und effektiver als der Wettbewerber voran zu treiben, wird zum Überlebensfaktor sobald das explosive Wachstum des Internet vorüber ist.

>>> Konzentriere Dich darauf, in Deiner Organisation einen effektiven, schnellen und konkurrenzfähigen CRO Prozess aufzusetzen.

8. Kenne die Regeln.

Digitales Marketing verändert die Regeln. Um das Spiel zu gewinnen, musst Du die Regeln kennen. Letzlich kehrt digitales Marketing die Prozesse um. Du verkaufst nicht – Deine Kunden kaufen. Die Autorität wandert vom Händler zum Kunden. Marke und Reichweite sind nicht mehr die wichtigsten strategischen Werte. Kundenbindung, Loyalität und Vertrauen werden zur neuen Währung wenn es darum geht, im digitalen Ökosystem zu überleben.

>>> Kenne die Auswirkungen dieser Veränderungen. Verstehe die Regeln, um das Spiel zu gewinnen.

Dieses Manifest ist für alle, die aufgehört haben an die alten Regeln der Reklame zu glauben. Es ist für die, die mutig genug sind, um über den Tellerrand des klassischen Marketing hinaus zu denken und die das Wissen des letzten Jahrhunderts in Frage stellen. Es geht um Ursache und Wirkung. Es ist für jene, die an die grundlegenden Prinzipien sozialer Interaktionen glauben und verstehen, wie das Internet sie verändert. Es ist für alle die wissen, dass sich unsere Welt bereits verändert.

Es ist für die, die das Spiel gewinnen wollen.