© Copyright 2018 konversionsKRAFT (Web Arts AG)

konversionsKRAFT
ImpressumDatenschutzerklärung

André Morys
Gründer und Vorstand

konversionsKRAFT
André Morys

Ich zeige dir, welche Faktoren ausschlaggebend für erfolgreiche Hypothesen sind - der Grundbaustein für erfolgreiches Testing. 

Grundlage hierfür sind unter Anderem Erkenntnisse aus jahrelanger Zusammenarbeit mit der gesamten Bandbreite an Unternehmen wie .comdirect, Friendscout24, CosmosDirekt oder Görtz.

Ob Einsteiger oder Conversion-Profi, Mittelstand oder Konzern, melde dich für den 5-teiligen Conversion-Kurs an und erhalte an 5 aufeinanderfolgenden Tagen Praxis-Tipps für mehr Uplift. 

Am Ende des Kurses weißt du genau, welche Stellschrauben wichtig für bessere Hypothesen mit mehr Uplift sind. 

Übrigens: Für deine Verdienste erhältst du am Ende des Kurses ein Zertifikat!

Conversion-Kurs: Bessere Hypothesen

Warum solltest du unseren Conversion-Kurs abonnieren?

Dein 5-Tage-E-Mail-Workout für steigende Umsätze

Jetzt Kurs starten und Zertifikat erhalten

Dieser Kurs ist und bleibt gebührenfrei. Wir respektieren und begrüßen den Datenschutz nach EU-DSGVO und geben deine Daten nicht ohne deine Einwilligung an Dritte weiter. Du kannst unsere E-Mails jederzeit abbestellen.

*Pflichtfeld 

Jetzt E-Mail-Conversion-Kurs starten und Umsätze steigern

Sicherheit

SSL

E-Mail-Kurs

5 Lektionen für Anfänger wie auch Profis.

Lerne, welche Faktoren wichtig sind für starke Hypothesen mit mehr Uplift.

Erhalte für deine Teilnahme ein Zertifikat.

Diese Kunden profitieren von unserem Wissen

Kunden von konversionsKRAFT
Häkchen
Häkchen
Häkchen

Viel Erfolg beim Lernen und Optimieren,

André Morys

Schäfer Shop
Conrad
.comdirect
C&A
Baur

1. Optimieren ist nicht ausprobieren

2. Die Basis einer guten Hypothese

3. Dein Hypothesen Framework

4. Hypothesen priorisieren

5. Hypothesen Advanced: Der Monetary-Score

Abschluss: Dein Zertifikat als Download


E-Mail-Kurs: Die 5 Bausteine

E-Mail-Kurs
konversionsKRAFT 5-Praxis-Tipps für bessere Hypothesen
Fix the following errors:
Hide