Von Torsten Hubert | Landingpage-Optimierung | 10 Reaktionen

42 inspirierende Fragen zu Ihren Landingpages

Heute möchte ich einmal etwas anderes schreiben: keine Eyetracking Untersuchungen, keine Landingpage-Analysen und auch keinen How-To-Optimize Artikel. Ich möchte einfach einmal Fragen stellen. Inspirierende Fragen zu Ihren Landingpages.

Warum nur Fragen und keine Antworten?

Während meiner Arbeit in vielen Kundenprojekten habe ich gelernt, dass es wichtig ist permanent alles zu hinterfragen.

Es gibt kein grafisches Element, kein Buchstabe und kein Bild auf einer Landingpages, dass einfach so dort stehen sollte.

Jedes Pixel sollte hinterfragt werden.

Immer wieder und wieder!

Sie müssen diese 42 Fragen nicht beantworten, sie müssen sich auch nicht diese Frage alle stellen. Es geht auch nicht darum hier eine vollständige Checkliste zu erstellen. Diese wäre sowieso viel zu lang.

Ich möchte erreichen, dass Sie diese Fragen als Inspiration nutzen um Ihre Landingpages und die Elemente dort zu hinterfragen.

42 inspirierende Landingpage Fragen

  1. Mit welchem Ziel bzw. Mindset kommt der Nutzer auf die Seite?
  2. Was ist seine Pre-Call-to-Action?
  3. Holen Sie die Nutzer entsprechend Ihres Zieles ab?
  4. Ist das Logo klar erkennbar?
  5. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Nutzer mein Logo bereits kennt und dass es Vertrauen vermittelt?
  6. Unterstützt Ihr Logo Ihre Aussage auf der Landingpage oder wirkt es kontraproduktiv?
  7. Was ist das primäre Ziel der Landingpage? (Nach der Niehaus-Wireframe-Methode darf es nur eine primäre Aktion auf der Seite geben!)
  8. Gibt es Dinge, die ihn davon abhalten können? (z.B. Newsletter-Anmeldungen, Multiple Call-to-Actions, …)
  9. Ist die Call-to-Action wirklich auffällig und hat konträre Farben?
  10. Ist die Landingpage konsistent zum Rest der Website, gleicher Style, ähnlicher Aufbau (Reduzierung ist OK!)
  11. Nutzen Sie eine klare Kontaktmöglichkeit um das Gefühl von Sicherheit zu erzeugen (z.B. lokale Telefonnummer statt 0800 Nummer)?
  12. Tracken Sie ihre Telefonkontakte über die Landingpage? (Auch auf anderen Seiten z.B. Impressum und Kontakt?)
  13. Gibt es sinnvolles Cross- bzw. Upselling?
  14. Ist Ihre Call-to-Action links oder rechts?
  15. Werden im Cross-Selling auch wirklich sinnvolle Produkte darin?
  16. Sind die Produktvorteile klar erkennbar?
  17. Beginnt Ihr Upselling erst Below the Fold?
  18. Ist die Preisgestaltung klar erkennbar und spielen Sie mit den Geheimnissen der Preiswahrnehmung?
  19. Gibt es Informationen zu Versand- / Rückabwicklung auf der Landingpage?
  20. Gibt es genügend Sicherheitsignale auf der Seite (z.B. Trusted Shops, TÜV, EHI, …)
  21. Nutzen Sie bekannte Marken oder Personen als Trust-Elemente?
  22. Zeigen Sie wie viele glückliche Kunden Sie haben (Social Proof)?
  23. Gibt es Bewertungen oder Testimonials zu dem Produkt?
  24. Werden diese auch als „neutral“ angesehen, oder merkt man diesen die Marketing-Bearbeitung an?
  25. Zeigen Sie die noch vorhandene Anzahl von Produkten auf Lager an und nutzen geschickt den Stimuli Verknappung?
  26. Ist die Zahl auch wirklch korrekt und ändert sich, wenn der Nutzer dann wirklich etwas bestellt hat?
  27. Gibt es eine Geld-Zurück-Garantie, die mehr bietet, als die gesetzlichen Anforderungen?
  28. Kommunizieren Sie diese auch klar?
  29. Gibt es hochwertige Fotos zur Produktpräsentation?
  30. Gibt es weitere Fotos / Ansichten des Produkts (z.B. auch das Produkt im „echten“ Lebenssituationen)?
  31. Testen Sie unterschiedliche emotionale Ansprachen in Ihren Bildern und Texten? (Case 93% Uplift mit der richtigen Emotion)
  32. Sind die wichtigsten Aussagen (z.B. als Bullet-Liste) bei normaler Auflösung bereits zu sehen?
  33. Verzichten Sie auf jegliche Art von Hinweistexten mit *?
  34. Gibt es ablenkende Personen-Fotos auf Ihren Landingpages?
  35. Ist Ihre Landingpage sauber druckbar? (Separates Print CSS!)
  36. Wenn Sie ähnliche Produkte anbieten, haben Sie eine Vergleichsmatrix?
  37. Nutzen Sie Köderprodukte in Ihrer Vergleichsmatrix?
  38. Auf welcher Stufe des Conversion Maturity-Models stehen Sie und welche Auswirkungen hat das für Sie?
  39. Nutzen Sie eine echte Landingpage, oder nur eine normale Kategorie- bzw. Produktdetailseite und ist das wirklich die beste Wahl?
  40. Welche KPIs sind die richtigen um Ihren Erfolg zu messen? (Reichen CTR, Bounce-Rate und Conversion-Rate wirklich aus?)
  41. Testen Sie Ihre Landingpages mit A/B bzw. MV-Tests? (Nicht ob sie überhaupt testen, sondern wie!)
  42. Und die wichtigste Frage:
    Würden Sie auf Ihrer Landingpage kaufen, oder es einem sehr guten Freund empfehlen?
     

    (Bitte wirklich ehrlich beantworten!)

Was fragen Sie sich?

Mich würde sehr interessieren, welche Fragen Sie sich bei der Erstellung Ihrer Landingpages stellen.

Ich freue mich auf eine anregende Diskussion und wünsche viel Spaß beim Optimieren.

Torsten Hubert

Torsten Hubert beschäftigt sich seit fünfzehn Jahren intensiv mit Webmarketing und ist Google Advertising Professional. Er ist hauptberuflich Head of Consulting und Mitglied der Geschäftsleitung bei dem CRO-Spezialisten Web Arts AG und hat sich dort auf strategisches Growth-Consulting spezialisiert. Weiterhin ist Torsten Hubert Dozent für Conversion Optimierung, Usability und Motivatorik an der Hochschule Darmstadt.Sie erreichen Torsten Hubert auch über XING.
Frage zum Artikel? Frag den Autor

10 Reaktionen auf „42 inspirierende Fragen zu Ihren Landingpages

  1. Vielen Dank für die Liste! Werd ich mir für unser Redesign mal durch den Kopf gehen lassen 🙂

    • Wirklich eine sehr gute Zusammenstellung. Gut meiner Meinung nach ist Punkt 35 nicht so wichtig, aber ansonsten eine sehr gut gelungene Zusammenstellung.

      • von Beatrice Fischer-Stracke

        Danke für die wirklich hervorragende Zusammenstellung aller wichtigen Merkmale einer guten Landingpage.

        Die Erstellung einer Landingpage erfordert strukturelles Vorgehen und an diesen 42 Punkten kann man sich wunderbar entlang „hangeln“.

        • Was soll ich sagen? Vielen Dank für die Zusammenstellung dieser Informationen! Ich werde sie berücksichtigen!

          • wahnsinn, wirklich ein klasse zusammenstellung die ich mir zu herzen nehmen werde. Vielen dank, ihr seit wirlich klasse!

            • Schwierige Frage. Ich denke mal, es kommt auch immer auf die Seite an. Wenn deine Seite ingesamnt schlecht ist, würde dir auch eine gute Landingpage nichts nutzen. Oftmals kommt ein Nutzer nicht auf eine Seite und findet sofort was er sucht.

              Schreibe einen Kommentar

              Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.