Von André Morys | News | 3 Reaktionen

ConversionSUMMIT 2012: ein paar erste Infos für alle Conversion-Superheroes

Jetzt geht es erst richtig los – die Zeit der Conversion Superheroes ist gekommen! Warum? Retailer sind laut E-Consultancy‘s Conversion Report immer unzufriedener mit Ihrer Conversion Rate. Wachstumsraten sinken, CPCs steigen, damit wächst der Druck auf die Effizienz von Portalen.

Wissen und Erfahrung sind die besten Waffen gegen Ineffizienz

Das Ziel des ConversionSUMMIT 2012 ist klar abgesteckt: Noch mehr Know-how, noch mehr Sprecher mit Erfahrung, noch mehr Wissen aus der Praxis. Nur von echten Erfahrungen kann man wirklich profitieren. Deshalb haben wir einen der besten Web-Marketing-Ninjas der Welt gewinnen können, den ConversionSUMMIT 2012 zu eröffnen: Avinash Kaushik.

Avinash Kaushik wird den ConversionSUMMIT 2012 eröffnen

Avinash Kaushik eröffnet ConversionSUMMIT 2012

Wie können Daten als Entscheidungsgrundlage dienen? Welche Daten? Reichen Daten überhaupt aus? Jeder Conversion Optimierer stellt sich jeden Tag die Fragen „Wo muss ich anfangen zu optimieren? Was verändere ich?“ und Avinash Kaushik ist weltweit einer der führenden Köpfe, um die Antworten auf dieses Fragen zu geben. Er ist Autor der beiden Bestseller „Web Analytics 2.0“ und „Web Analytics an Hour a Day“, Sprecher und Mitgründer von „Market Motive“ (u.a. mit Bryan Eisenberg).

Mehr über Avinash Kaushik: Blog / Bücher / Wikipedia

Themen-Fokus: Was macht Conversion Optimierer zu Conversion Superheroes?

Conversion Superhelden wissen genau, welche Disziplinen, Tools und Methoden gebraucht werden. Sie kennen die Tricks und Kniffe um gegen altmodische Marketing-Denke anzukämpfen. Sie überzeugen das Management und verdienen ihren Unternehmen viel Geld. Sie werden für Uplifts, Deckungsbeiträge und Umsatz gefeiert, für unbekannte Schätze und Potenziale die sie aus bestehenden Websites und Prozessen heben.

Darum wird es beim ConversionSUMMIT 2012 gehen: Wissen, Disziplinen, Tools, Methoden, Tricks und Kniffe von den besten der besten Conversion Optimierer. Die Grundlagen kennen wir inzwischen alle – jetzt geht es ans Eingemachte.

Sonst bleibt alles gleich: Location, WLAN, Essen, Cocktailparty am Schluss. (oder doch lieber gegen Mittag?)

Nein. Nur eine Sache wollen wir gerne ändern:

Tickets und Zeitplan

Im letzten Jahr hatten wir nicht wirklich einen Plan, wann wir wie viele Tickets verkaufen, daher war das freigegebene Kontingent recht schnell ausverkauft. In diesem Jahr möchten wir die Kontingente gerne transparenter gestalten und in mehreren Etappen verkaufen. So bekommt jeder, der wirklich gerne kommen möchte, eine echte Chance auch wirklich ein Ticket zu bekommen.

Hier ist der Plan, wie wir die 250 Tickets verteilen werden:
Phase 1: Stammbesucher – zunächst werden alle, die in 2010 oder 2011 da waren, die Chance auf ein Ticket bekommen. Wir schicken dazu Mitte November ein E-Mailing an alle auf der Liste.
Phase 2: Frühentschlossene – kurz vor Weihnachten (Mitte Dezember) werden wir eine begrenzte Anzahl an Tickets über die Website conversionsummit.org öffentlich zum Verkauf anbieten
Phase 3: Spätzünder – ab April wird das Programm in weiten Teilen fest stehen. Für alle, die Planungssicherheit brauchen, wir es ab April daher die letzten Tickets geben.

Ticketpreise (ConversionSUMMIT / ConversionCAMP):

Stammbesucher: 320 / 60

Frühentschlossene: 360 / 60

Spätzünder: 440 / 80

Warum kosten die Tickets mehr? Die Durchführung der Veranstaltung an beiden Tagen kosten ziemlich genau 100.000 Euro – dieses Budget legen wir 1:1 auf alle Besucher um. Wer früher ein Ticket kauft, gibt uns Planungssicherheit – daher sind diese Tickets günstiger.

Termin:

Der ConversionSUMMIT 2012 wird am 06.09.2012 statt finden.

Genau wie in diesem Jahr wird es am Tag danach das ConversionCAMP im offenen BarCAMP Style geben. Die Tickets können zusammen oder getrennt gekauft werden. Für das ConversionCAMP gibt es jedoch nur 150 Tickets.

In Kürze werden wir Infos über weitere Speaker auf www.conversionsummit.org stellen – derzeit ist dort noch die Seite des letzten ConversionSUMMIT und ConversionCAMP.

Wer den Ticketverkauf auf keinen Fall verpassen möchte, wird am besten Fan auf facebook: http://www.facebook.com/ConversionSUMMIT

André Morys

André Morys ist Gründer und Vorstand von konversionsKRAFT und beschäftigt sich seit 1996 mit der Conversion Optimierung von Websites und Onlineshops. André Morys ist Dozent für User Experience an der TH Mittelhessen und Autor des Fachbuchs "Conversion Optimierung". Er ist häufiger Sprecher und Moderator auf Konferenzen.
Frage zum Artikel? Frag den Autor

3 Reaktionen auf „ConversionSUMMIT 2012: ein paar erste Infos für alle Conversion-Superheroes

  1. Juhuu avinash kaushik in deutschland !!!

    • Danke für den Ticketzeitplan.

      Was unterscheidet den Summit inhaltlich von der Conference (abgesehen vom BarCamp am nächsten Tag)?

      • Hallo André,

        Wann schickt ihr denn die Mails raus?

        Bis jetzt habe ich noch keine bekommen,

        Gruß Steve

        Schreibe einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.