Von André Morys | News | 2 Reaktionen

„The Future of Marketing“ – conversionSUMMIT 2014 Preview

Guy Kawasaki hat bei der Vermarktung der ersten Mac Rechner die Geschichte von Apple und Steve Jobs mitgeschrieben. Er hat 12 Bestseller geschrieben, darunter „Rules For Revolutionaries: The Capitalist Manifesto for Creating and Marketing New Products and Services“. Er gilt als einer der weltweit führenden Marketing-Vordenker.

Guy Kawasaki wird den conversionSUMMIT 2014 mit seinem Vortrag über die Kraft der Innovation und ihre Bedeutung für das Marketing der Zukunft eröffnen. Dies ist sein erster öffentlicher Auftritt auf einer Konferenz in Deutschland.

Wer Guy Kawasaki live erleben und persönlich kennen lernen möchte, der sollte sich den 4. September 2014 im Kalender ankreuzen. Auch wenn zahlreiche Bundesländer noch Sommerferien haben, wird der conversionSUMMIT 2014 an diesem Donnerstag in bewährter Manier von 09.00 – 18.00 Uhr stattfinden.

(Mehr über Guy Kawasaki)

Guy ist als Speaker nicht zufällig gewählt. Sein Vortrag wird an diesem Tag der Startpunkt einer gedanklichen Reise sein, in der es über die Zukunft des Marketing gehen wird.

Die etablierten Unternehmen erkennen die Geschwindigkeit, in der sie von agilen Wettbewerbern gefressen werden, viel zu spät.

„Was hat das mit Conversion zu tun?“ werden sich einige Leser fragen…

Ganz einfach. Wer genauer hinschaut wird erkennen: Conversion Optimierung ist mehr als ein Trend oder ein Buzzword. Es ist auch mehr als A/B-Testing. Viel mehr. Der Begriff macht die dahinter steckende Kraft nur schwer zugänglich – die Kombination der benötigten Disziplinen ermöglicht jedoch mehr als viele vermuten.

Unter anderem:

  • Growth Hacking: Wachstumsraten steuern (eigentlich müsste es Growth Rate Optimization heißen)
  • Kontinuierliche Innovationsprozesse: Durch Experimente lernen und Innovationen testen
  • Content Marketing: Besucher durch relevanten Nutzwert anziehen statt mit Unterbrechung zu stören
  • Marketing-Agilität: Deutlich kürzere und vor allem messbare Innovationszyklen durch Testing

Diese wahren Ideen, die hinter Conversion Optimierung stecken, wollen wir daher auf dem conversionSUMMIT 2014 weiter und größer denken, als das auf anderen kommerziellen Konferenzen möglich ist.

The Future of Marketing

converionSUMMIT 2014

Amazon, Zappos, Zalando, … es gibt unzählige Unternehmen die bereits bewiesen haben, dass Tradition, Größe und Erfahrung nicht die wettbewerbsentscheidenden Faktoren sind. Statt dessen geht es um Innovationskraft, Agilität, Messbarkeit und Skalierbarkeit.

Die Marketing-Welt hat sich schon längst geändert

Es geht nicht um die Frage, welches Unternehmen wirklich besser ist. Es geht darum, welches Unternehmen schneller, stärker und glaubwürdiger die Kaufentscheidungen seiner Kunden verändern kann.

Welche Erfolgsprinzipien von amazon & Co. sind wirklich in der Praxis nutzbar?

Wir drehen den Copycat-Spieß um: Bryan Eisenberg, Godfather of Conversion Optimization, ebenfalls Bestseller-Autor, Entrepreneur und Speaker, wird in seiner Keynote die Erfolgsfaktoren beleuchten, die hinter erfolgreichen StartUps wie amazon stecken. Mit Hilfe einiger weniger Tools und Techniken lassen sich die dahinter liegenden Prinzipien einfach übernehmen.

(Mehr über Bryan Eisenberg)

Als weitere Praxisthemen des conversionSUMMIT 2014 sind geplant:

  • Mobile (inkl. mobile Testing)
  • Big Data
  • Personalisierung und Dynamisierung
  • Content Marketing
  • UX / Design for Emotion
  • Persuasion Tools
  • CRO Workflow Management

Besucher, die in den letzten Jahren bereits den conversionSUMMIT besucht haben werden wissen, dass wir die Themen mit maximaler Know-how-Dichte und Praxisbezug bringen werden.

Killer-Erfolgsfaktor Marketing-Agilität

Scott Brinker nennt sich selbst „Chief Marketing Technologist“. Er steht inhaltlich für die These, dass Marketing in Zukunft ohne Technologie nicht mehr funktionieren kann. Er ist einer der globalen Vordenker zum Thema Marketing-Agilität.

„Projektdenke verbrennt Millionen – Agilität ist die wahre Stärke der StartUps“

Worum geht es? Conversion Optimierung ändert die Art, wie Menschen zusammen arbeiten (müssen) um Resultate produzieren zu können. Es geht darum, in kürzerer Zeit messbare Ergebnisse zu erhalten anstatt in einem monatelangen Projekt nach Wasserfall-Art zur (späten) Perfektion zu kommen. Scott wird uns zeigen, warum die Fähigkeit zu agilen Marketingprozessen ein Überlebensfaktor werden wird.

(Mehr über Scott Brinker)

Für wen ist der conversionSUMMIT 2014 geeignet?

Wir möchten erneut versuchen, die Intensität und Tiefe der Erkenntnisse und Inspiration zu verstärken – ohne den Praxisbezug zu verlieren. Der conversionSUMMIT 2014 richtet sich an alle, die schon heute die Herausforderung des Marketing der Zukunft spüren. Egal ob Marketing Manager, CMO, E-Commerce-Verantwortlicher oder CRO-Verantwortlicher: Wer das Gefühl hat, dass die oben genannten Themen immer kritischer für den eigenen Erfolg werden, wird auf dem conversionSUMMIT die richtigen Themen und passende Gesprächspartner finden.

Wie bekomme ich ein Ticket?

Auf der conversionSUMMIT Website haben wir die Ticket-Kategorien, Preise und Termine etwas transparenter als in der Vergangenheit dargestellt. Wie in den letzten Jahren verkaufen wir die Tickets in drei Chargen:

  1. „Friends“: ausgewählte Besucher der letzten Jahre werden ein Ticket zum Vorzugspreis bekommen können
  2. „Early Bird“: Frühentschlossene (die wissen, dass sie am 4.9. nicht im Urlaub sein werden 🙂 ) bekommen Tickets etwas günstiger
  3. „Standard“: Alle anderen können ein Ticket zum regulären Preis beziehen.

Pro Kategorie gibt es wie immer 80 Tickets.

Wer die Verkaufsphasen nicht verpassen möchte, kann sich auf der Website in der Warteliste registrieren und erhält eine E-Mail sobald der Verkauf startet.

Wir freuen uns schon heute auf einen spannenden Tag!

André Morys

André Morys ist Gründer und Vorstand von konversionsKRAFT und beschäftigt sich seit 1996 mit der Conversion Optimierung von Websites und Onlineshops. André Morys ist Dozent für User Experience an der TH Mittelhessen und Autor des Fachbuchs "Conversion Optimierung". Er ist häufiger Sprecher und Moderator auf Konferenzen.
Frage zum Artikel? Frag den Autor

2 Reaktionen auf „„The Future of Marketing“ – conversionSUMMIT 2014 Preview

  1. Wahnsinn!
    Wird ja von Jahr zu Jahr besser! Sehr schöne LineUp. Gratulation. Da freu ich mich drauf.

    lg
    /kai

    • na Hallo,

      da kann ich nur zustimmen. Eine echte Steigerung. Gibt es ggf. mit Brian E. wieder einen PowerWorkshop?!

      Ich bin sehr gespannt.

      Gruß
      Steve

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.