Von André Morys | News | 0 Reaktionen

konversions-KRAFT-Futter: Das ConversionSUMMIT Programm 2012

Wer kennt das gute Gefühl, wenn eine Optimierung im abschließenden Test richtig gut funktioniert? Wer das Gefühl kennt, der weiß: „Aus Fehlern lernen“ ist nur die zweitbeste Option. Das Ziel heißt „möglichst schnell und weit nach vorne kommen“ – daher braucht es mehr als „Zufallstreffer“.

ConversionSummit 2012

Genau deshalb geht es auf dem kommenden ConversionSUMMIT um diese Themen:

  • Methoden für bessere Hypothesen
  • Erfahrungsaustausch für Optimierungsprozesse
  • Neue Wege für agile Optimierungen
  • Best-Practices
  • „Advanced Conversion Optimization“

PS: Es gibt noch exakt 34 Tickets für den ConversionSUMMIT (Konferenz, 06.09.) das ConversionCAMP (BarCamp, 07.09.) ist leider bereits ausverkauft. (Stand 28.05. 20:43)

Zum Programm:

Nach dem Eröffnungsvortrag von Avinash Kaushik über die zukünftig sinnvolle Fusion von Web Analyse, User Research und Business Intelligence wird das Programm in vier Themenslots statt finden:

1) Erfahrungsaustausch zu Optimierungsprozessen:

Drei Online-Händler mit unterschiedlichsten Hintergründen präsentieren ihre Erfahrungen zu Optimierungsprozessen im Unternehmen: Zalando, Schwab und Blume2000.de zeigen ein breites Spektrum an Erfahrungen, Herausforderungen und typischen Problemen im Alltag.

ConversionSummit Programm 2012

2) Der Weg zur optimalen Hypothese

Die größte Herausforderung des Testens lautet: Was sorgt wo für eine Verbesserung? Chris Goward, CEO von WiderFunnel spricht über das L.I.F.T. Modell – eines der führenden Conversion Frameworks. Im Anschluss teilen Ole Gregersen und Craig Sullivan ihr Wissen zu Expertenevaluation und Testhypothesen.

ConversionSummit Programm 2012

3) Advanced Know-how und Case Studies

Im dritten Teil zeigt Gabriel Beck fünf häufige Stolperfallen des Testing (und wie sie vermieden können). Kickz.com hat ganz genau nach gemessen, welche Kennzahl besser zur Optimierung geeignet ist: Konversionsrate oder Netto-Umsatz? Und die Bergfreunde sprechen offen darüber, welche Conversion-Herausforderungen im Relaunch stecken und wie man sie meistern kann.

ConversionSummit Programm 2012

4) Finale

Zum Abschluss führt uns Chief Conversionista! John Ekman in die Tiefen des Conversion Longtail – oft übersehene Quick-Wins und Optimierungshebel, die nicht jedem präsent sind – bevor Barth Schutz und Ton Wesseling den Tag mit ihrem Wheel of Persuasion krönen.

ConversionSummit Programm 2012

Noch sind nicht alle Details finalisiert – ein paar Titel und Namen fehlen noch. Über Updates informieren wir hier und auf facebook.com/ConversionSUMMIT

André Morys

André Morys ist Gründer und Vorstand von konversionsKRAFT und beschäftigt sich seit 1996 mit der Conversion Optimierung von Websites und Onlineshops. André Morys ist Dozent für User Experience an der TH Mittelhessen und Autor des Fachbuchs "Conversion Optimierung". Er ist häufiger Sprecher und Moderator auf Konferenzen.
Frage zum Artikel? Frag den Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.