Gabriel Beck wechselt zur Web Arts AG

7. Oktober 2014Gabriel Beck, den meisten bekannt als Autor des Blogs „Conversiondoktor.de“, wechselt zum 01. Oktober 2014 als Mitglied der Geschäftsleitung zur Web Arts AG.

Wahrscheinlich gibt es nur eine handvoll Menschen in ganz Deutschland, die sich derart tiefgehend mit dem Thema Conversion Optimierung beschäftigen, dass sie als neuer Mitarbeiter direkt auf diesem Niveau starten können. Wenn man dann noch überlegt, wer dazu in der Lage ist, in der Öffentlichkeit das Thema CRO zu prägen und weiterzuentwickeln, dann gibt es nur noch einen: Gabriel ist ein von mir seit langer Zeit sehr geschätzter Kollege und Mitstreiter für die gleiche Sache.

Schon 2010 hat Gabriel den conversionSUMMIT mit einer spannenden Case Study unterstützt, seit 2011 sind wir beide Moderatoren der XING Gruppe Conversion Optimization. Trotz unterschiedlicher Arbeitgeber arbeiten wir also schon seit langem sehr gut und konstruktiv zusammen.

Was wird sich ändern?

Gabriel unterstützt Web Arts in Hamburg als Mitglied der Geschäftsleitung. Als erstes werden wir daher auch in Hamburg den conversionThursday wiederbeleben. Gabriel wird bei Web Arts noch mehr Zeit dafür bekommen, sich um sein Conversiondoktor Blog zu kümmern und Artikel für konversionsKRAFT zu schreiben.

Daraus ergibt sich in Zukunft noch mehr Know-how aus den Bereichen Performance-Marketing und Testing.

Wir freuen uns!

Gabriel ist ein toller, erfahrener und sehr wertgeschätzter Kollege. Uns hätte eigentlich nichts besseres passieren können, als ihn für Web Arts und vor allem für das Thema Conversion Optimierung gewinnen zu können. Wir sind froh und auch ein wenig stolz, dass er sich für Web Arts entschieden hat.

P.S.: Wer Gabriels Gründe für den Wechsel erfahren möchte, findet übrigens aufConversiondoktorseinen Blickwinkel auf den Wechsel.

Mehr zum Thema