E-Commerce KPI: Monatliche Danksagungen von Ihren Kunden

Wie viele E-Mails erhalten Sie monatlich, in denen Ihre Kunden einfach mal „Danke“ sagen? 1000, 100, 20, keine? So etwas gibt es doch gar nicht? Kunden schreiben doch nicht, um sich zu bedanken, sondern eigentlich nur, um sich zu beschweren – und das zu unrecht natürlich.
m Anual Report 2012 stellt der britische Modeversender Asos als Zeichen für seine Kundenzufriedenheit einen enormen Benchmark auf. Ganze 10.000 E-Mails erhält Asos monatlich von Kunden, die sich einfach nur bedanken. Doch wie kommt es, dass Asos seine Kunden so überraschen und die Wünsche seiner Kunden scheinbar von den Lippen ablesen kann, so dass diese die Mühe auf sich nehmen eine Danke-Mail zu schreiben? Was steckt hinter der Asos-DNA?

Zahlen-Angst: Warum Konversionsoptimierungen über Bonus-Malus Regelungen so gut und so gefährlich sind

Konversion im Shop optimieren ohne dafür zu bezahlen, geht das ? Natürlich, werden Sie sagen: Es ist doch sooo einfach. Anstelle einer fixen Summe für die Konversions-Analyse oder Konversions-Beratung wird nur diejenige Leistung bezahlt, die tatsächlich durch die originäre Leistung einer solchen Agentur zustandegekommen ist. Doch allzuschnell geht so manche Milchmädchenrechnung nicht auf.

Conversion Seminare buchen

So entstehen Conversion-Superheroes

Hinter erfolgreichen Optimierungen und zufriedenen Kunden steht immer eins: Ein glückliches Team mit begeisterten Mitarbeitern. Daher verfolgen wir einen Ansatz kompromisslos: Team First!

Das Team steht bei konversionsKRAFT immer an erster Stelle. Unter dem Leitmotto „Team First“ ist die Sicherung des Wohlbefindens der Mitarbeiter als fester Wert in unserer Unternehmenskultur integriert. Was steckt dahinter? Mit dem „Team First“-Ansatz machen wir es uns zur Aufgabe, alles zu vermeiden, was das Team demotiviert. Auch in „heißen Projektphasen“ können unsere Mitarbeiter einen kühlen Kopf bewahren, denn sie wissen, dass ihr Team einschließlich der gesamten Führungsebene hinter ihnen steht und sie bei Engpässen unterstützt. Unsere Kunden wissen den Einsatz eines leistungsstarken Teams zu schätzen, welches sich Tag für Tag gewissenhaft um ihre Wünsche und Ziele kümmert. Ist dies nicht der Fall und ist ein respektvoller Umgang nicht gewährleistet, so suchen wir das persönliche Gespräch mit den Beteiligten auf, bis eine Lösung gefunden worden ist. „Team First“ bedeutet auch „keine Ausbeute“. Praktikanten werden bei uns nicht zum Kaffeekochen eingesetzt werden, denn unsere modernen Vollautomaten machen dies ohnehin viel besser. Als Full-Service Agentur bieten wir Praktikanten und Werksstudenten ein breites Spektrum an Möglichkeiten, in die Welt der Conversion Optimierung einzutauchen. Nicht mit dem Ziel der Ausbeute, sondern dem der Übernahme.

Zu unseren Stellenangeboten >>