Von Susanne Seibold | Serien Theorie | 3 Reaktionen

Conversion Rate Optimization Process – In 5 Schritten zum Erfolg

Fragestellungen nach der Ursache und Wirkung sind durchaus angebracht, ja sogar eine gute Voraussetzung die Conversion Rate Optimiziation als Prozess zu etablieren. Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit der Frage nach der besten Ausgangsbasis für den CRO Process.

Schritt 1 – Die Analyse

Welche Fakten liegen Ihrem Unternehmen hinsichtlich Ihres Online-Erfolgs vor?

Kennen Sie die Gründe für das Auf und Ab Ihrer Konversionsrate?

Was motiviert die Besucher Ihrer Website eine Konversion zu erzeugen?

Oder: Wo fängt man am besten an?

Die Ausgangsbasis eines CRO Process bildet eine intensive Auseinandersetzung mit Ihrem On- und Offline-Vertrieb.

Natürlich stehen Ihnen mehr als genug Möglichkeiten der Daten- und Faktengewinnung zur Verfügung. Die Kunst besteht in erster Linie darin die Relevanz dieser Hinweise zu erkennen und die Kernfragen zu stellen:

Webanalyse

  • Wie viele Besucher kommen täglich auf Ihre Website?
  • Welche Wege schlagen sie ein?
  • Wer nimmt Ihre Services in Anspruch oder gibt direkt eine Bestellung ab?

Ihre Websitebesucher & (neuen) Kunden

  • Liegen Ergebnisse aus Kundenbefragungen vor?
  • Was schätzen Ihre Besucher an Ihrem Unternehmen?
  • Aber auch: Was demotiviert Ihre Besucher?

Service & Betreuung

  • Wie wird Ihre Kundenbetreuung wahrgenommen?
  • Bieten Sie Ihren Besuchern genügend Hilfestellung um ans Ziel zu gelangen?

Ihr Vertrieb

  • Welche Rolle spielt der Online-Vertrieb innerhalb Ihrer Vertriebsstufen?
  • In welchen Vertriebseinheiten können noch Potenziale ausgemacht werden?

Ihr Wettbewerb

  • Wie bewegen sich Ihre Mitarbeiter auf dem Online-Parkett?
  • Wer bedient sich welcher Vertriebsstufen?

Und, und, und…

Für eine intensive Analyse der Kernfragen sollten Sie lieber etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Daraus lassen sich die besten, realitätsnahen Szenarien ableiten, die Sie für den zweiten Schritt benötigen: Verifizierung der vorliegenden Erkenntnisse innerhalb der Zielgruppe.

Fortsetzung folgt…im zweiten Teil zu „Conversion Rate Optimization Process – In 5 Schritten zum Erfolg“.

Susanne Seibold

Susanne Seibold untersucht Online-Shops mit Fokus auf die emotionale Wahrnehmung innerhalb der Zielgruppe. Ihre Leidenschaft gilt dem Joy of Use von Online-Shops und Communities.
    Frage zum Artikel? Frag den Autor

    3 Reaktionen auf „Conversion Rate Optimization Process – In 5 Schritten zum Erfolg

    1. Mittlerweile warten wir schon recht lange auf die 2. Folge, oder?

      • stimmt, wir legen da mal nach…

        Schreibe einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.