Conversion Whiteboard 13: Der Hype Cycle der Conversion Optimierung

Im heutigen Conversion Whiteboard geht es um den Gartner Hype Cycle der Conversion Optimierung. Dieser beschreibt ein Szenario, das viele Optimierer (leider) kennen: Zu Beginn der Optimierung erfahren sie einen großen Hype, der sich dann als Fehlannahme herausstellt. Mit dem nötigen Wissen kommt die Erleuchtung und dann, ja dann endlich wird Optimierung produktiv. Im Conversion Whiteboard beschreiben wir Dir den Hype Cycle in nur 3 Minuten.

Was ist der Hype Cycle der Conversion Optimierung?

Der Hype Cycle der Conversion Optimierung beschreibt die Phasen, die tausende Optimierer bereits durchlaufen mussten, bis ihre Optimierungen endlich produktiv wurden und echte Erfolge erzielten. Wir stellen Dir hier die Phasen vor, denn nur wenn Du sie kennst, kannst Du eine Abkürzung nehmen. 😉

conversion-strategie

Der Hype

Vielleicht erinnerst auch Du Dich an folgendes Szenario zurück: Zu Beginn, wenn man noch nicht genügend Erfahrung mit A/B-Testing hat, testet man kleine Dinge, wie die Veränderung einer Headline oder eines Buttons und zack: 43% Uplift! Die Freude ist groß und der Hype perfekt. Doch dann erkennt man, dass man nur 43 zu 28 Conversions getestet hat und es folgt die Phase der Desillusionierung…

Die Desillusionierung

Viele Faktoren können zur Desillusionierung führen. Vielleicht sind Dir die Ideen ausgegangen. Vielleicht will ein Test nicht so richtig funktionieren. Vielleicht glaubt Dir auch jemand das Ergebnis nicht. Also beginnst Du, den Ursachen des Misserfolges auf den Grund zu gehen auf der Suche nach Erkenntnis und Erleuchtung…

Die Erleuchtung

Wenn Du schlau bist, beginnst Du, Dich zu informieren, Dich in Webinaren und Conversion Seminaren fortzubilden, Blogs zu lesen und Gespräche mit Experten und Gleichgesinnten zu führen. Langsam kommst Du den Erfolgsfaktoren der Conversion Optimierung auf die Spur. Du beginnst, Dich mit Statistik und Testkonstruktionen auseinander zu setzen und erkennst, dass es ein gutes CRO-Team mit verschiedenen Verantwortlichkeiten, eine Strategie und Prozesse braucht, um erfolgreich zu sein…

Die Produktivität

Wenn Du die Erleuchtung erfahren hast und weißt, worauf es bei Conversion Optimierung und beim Testing ankommt, dann dauert es nicht lange und Du bist im Bereich der Produktivität angelangt. Hier läuft der Prozess rund und Du bringst Schritt für Schritt in Erfahrung, was auf Deiner Seite gut läuft. Du beginnst, Deine Hypothesen zu priorisieren und merkst, dass Du Deine Zahlen durch die Anzahl der Tests, die Erfolgsquote und den durchschnittlichen Uplift steuern kannst.

Schneller ans Ziel

Das Ziel jedes Optimierer ist es, in die letzte Phase des Hype Cycles zu gelangen. Sei schlau, mach es richtig und überspringe die anderen Phasen so schnell wie möglich, dann steht den echten Erfolgen nichts mehr im Wege!

Lust auf noch mehr Conversion Whiteboards?

Dann abonniere doch einfach unseren YouTube Kanal! 😉

  • Send to Kindle
  • http://kKrft.ly/Ery
André Morys André Morys ist Gründer und Vorstand der Web Arts AG und beschäftigt sich seit 1996 mit der Conversion Optimierung von Websites und Onlineshops. André Morys ist Dozent für User Experience an der TH Mittelhessen und Autor des Fachbuchs "Conversion Optimierung". Er ist häufiger Sprecher und Moderator auf Konferenzen. /// @morys auf Twitter folgen /// facebook /// Google+

Hinterlassen Sie einen Kommentar